Skip to main content

Die besten Recording Tipps im Studio 2019

Shure SM58 Test

139,32 €

Zuletzt aktualisiert am: 17. September 2019 4:14
MikrofonartDynamisch
Membrangröße0,5 Zoll
AnschlussXLR
EignungBühne, Studio
Gewicht300 g

Gesamtbewertung

93.5%

"Sehr gut"

Soundqualität
93%
Ausstattung
92%
Usability
94%
Preis / Leistung
95%

Shure SM58 LCE Test

Das Shure SM58 LCE hat unter allen dynamischen Gesangsmikrofonen einen gewissen Legendenstatus – und das zurecht: Das SM58 von Shure ist nicht nur relativ günstig, sondern ist wie jedes andere dynamische Mikrofon auch äußerst robust, was es wiederum ideal für Live-Auftritte macht. Der Nahbesprechungseffekt tritt sehr deutlich auf und die Stimme ist enorm durchsetzungsfähig.

Ein Gesangsmikrofon ist nicht nur für die Bühne gut, sondern wird auch für die Live-Performance auf der Bühne genutzt. Bei allen Gesangsmikrofonen und Bühnenmikrofonen sind die Anforderungen klar: gute Aufnahmequalität, universelle Nutzbarkeit und detaillierter Klangcharakter. Unser Shure SM58 Test zeigt im Detail, wie gut sich dieses Mikrofon in der LCE-Version in der Praxis schlägt.

Gute Ausstattung und solide Technik

In der Praxis verfügt dieses dynamische Gesangsmikrofon bereits über einen eingebauten Popschutz, der im Gegensatz zu anderen eingebauten Popkillern wirklich gute Arbeit verrichtet. Der Frequenzgang von 50 Hz bis 15 kHz überträgt Stimmen perfekt und typisch für ein Mikro mit relativ kleiner Membran wird die Stimme realitätsnah übertragen, also ohne Verfälschungen. Die Aufnahmen wirken druckvoll und eignen sich sowohl für das Studio, als auch für die Bühne.

Super Aufnahmen und sehr gute Leistung

Wer sich bereits mit dem Thema Mikrofonierung und Live-Auftritte beschäftigt hat, wird das Shure SM58 kennen, denn dieses Mikrofon ist ein absoluter Klassiker und das auch zu Recht. Die Nierencharakteristik macht das Mikrofon auf der Bühne äußerst unempfindlich für Rückkopplung und die starken Mitten, kombiniert mit den brillanten Höhen, suchen auch heute noch ihresgleichen in diesem Preissegment.

Auch für Studio-Aufnahmen im Home Office oder einem mobilen Tonstudio ist das Shure SM58 LCE eine gute Wahl. Die dynamische Bauweise führt dazu, dass kaum Raumanteil vorhanden ist und die Stimmen beim Gesang aufnehmen klar und deutlich übertragen werden. Für die Aufnahme von gesprochenem Text, wie zum Beispiel für Podcasts oder Hörbücher, ist dieses Shure Mikrofon hingegen gar nicht geeignet.

Mit nur 298 g Gewicht ist das SM58 LCE ein Leichtgewicht und lässt sich auch bei längeren Auftritten in der Hand halten, ohne dass Ermüdungserscheinungen auftreten. Der Stahlkorb und der erschütterungs-absorbierende Griff verbessern die Qualität bei Aufnahmen und bei einem Auftritt zusätzlich. Wer in erster Linie ein Bühnenmikrofon mit etwas Studiotauglichkeit sucht, ist mit dem Shure SM58 LCE Mikrofon bestens beraten!

Lieferumfang, technische Daten und Zubehör

Im Lieferumfang befindet sich das Shure SM58 LCE Mikrofon selbst, eine Ledertasche, ein Gewindeadapter und eine Halterung, die an ein Stativ angebracht werden kann. Die Ledertasche eignet sich zuverlässig, um das Mikro von einem Gig zum nächsten zu transportieren und verhindert bei längerer Nichtbenutzung, dass das Mikro Staub ansetzt.

Die Halterung für ein Stativ ist zwar eine gute Idee, allerdings sollte darauf geachtet werden, dass die Halterung wirklich gut verschraubt ist, da diese auf den ersten Blick etwas wacklig auf den Beinen steht. Ein Stativ muss aber ohnehin gekauft werden, unabhängig davon, ob das Shure SM58 LCE Mikrofon nun für den Live-Bereich oder für Studioaufnahmen verwendet werden soll.

Ein Popschutz ist nicht mit im Lieferumfang enthalten, ein externer Popkiller lohnt sich jedoch – vor allem dann, wenn der Nahbesprechungseffekt genutzt werden soll. Ein Kabel ist ebenfalls nicht an Bord, dies muss auch mitgekauft werden. Im Folgenden finden Sie die technischen Daten des Shure SM58 auf einen Blick.

Hier die technischen Daten zum Shure SM58 LCE aus unserem Mikrofon Test:

Shure SM58 LCE: Technische Daten

  • Nieren-Charakteristik
  • für Gesang optimierter Frequenzgang mit präsenten Mitten und Bassabsenkung
  • Nierencharakteristik für isolierte Soundquelle und reduzierte Hintergrundgeräusche
  • integrierter, luftgefederter Erschütterungsabsorber minimiert Griffgeräusche
  • integrierter, effektiver thomann Wind- und Pop-Filter
  • legendäre Shure Qualität, Robustheit und Zuverlässigkeit.
  • Übertragungsbereich: 50 Hz – 15 kHz
  • Ausgangsimpedanz: 300 Ohm
  • Leerlaufempfindlichkeit: -54,5 dBV/Pa (1,88 mV)
  • Gewicht: 298 g
  • inkl. Klemme und Tasche

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


139,32 €

Zuletzt aktualisiert am: 17. September 2019 4:14